Digitalisierung an der Grundschule Neurahlstedt

Die Digitalisierung an den Schulen hat auch die Grundschule Neurahlstedt erreicht. Inzwischen wurden alle Klassenräume unserer Schule und auch die Werkstätten mit digitalen Präsentationmitteln ausgestattet.

8 Wlan AccessPoints werden auf dem Schulgelände eingerichtet. Neben den PCs in den Computerräumen können die Schüler dann zukünfig auch in den Klassenräumen auf digitale Endgeräte wie Notebooks und Ipads mit einer WLAN Verbindung zugreifen. 

Neben den Computerkursen am Nachmittag gibt es ein bei den Schülern sehr beliebtes Angebot: Programmierung von Lego-Robotern.

In Zeiten von Corona bietet die Digitalisierung die Möglichkeit, einer digitalen schulischen Betreuung von Schülern.

  • Z.B. die Vergabe von Hausaufgaben – über Padlets oder über die schulische Plattform Eduport.
  • Digitale Hausaufgaben in den Fächern Mathematik und Deutsch können auch in allen Jahrgangsstufen über die App Anton aufgegeben werden.
  • Die digitale Technik bietet darüber hinaus die Möglichkeit, über Videokonferenzen digitalen Unterricht Die LehrerInnen sind auf diese Form des Unterrichts gut vorbereitet.

Schüler, Eltern, Lehrer wir alle sind von der neuen Technik betroffen. Sie bietet Chancen, die wir für einen guten Unterricht nutzen wollen.